Welcher topper passt zu mir? Den besten Topper auswählen in 6 Schritten

Welcher topper passt zu mir? Den besten Topper auswählen in 6 Schritten

Schritt 1: Topper oder Split-Topper bestellen?
Schritt 2: Schritt 2: Welchen Bezug wähle ich für meinen Matratzentopper?
Schritt 3: Das beste Material für meinen neuen Topper wählen
Schritt 4: Wie hoch sollte mein Topper sein?
Schritt 5: Die richtige Größe des Toppers bestimmen
Schritt 6: Topper kaufen

Sie liegen nicht mehr komfortabel in Ihrem jetzigen Bett, aber das Bett ist noch nicht reif für einen Ersatz. Dann können Sie einen neuen Topper bestellen. Sie können Ihren jetzigen Topper ersetzen oder den neuen Topper auf Ihre aktuelle Matratze legen. Das ist billiger als der Kauf einer komplett neuen Matratze. Je nach gewähltem Topper bietet dies einen härteren oder weicheren Liegekomfort. Aber es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Wahrscheinlich fragen Sie sich: Welcher Topper passt zu mir? Mit all den Möglichkeiten, sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Diese 6 Schritte werden Ihnen helfen, den richtigen Topper für Sie zu finden.

Was ist ein Topper?

Wissen Sie noch nicht, was ein Topper ist? Dann werden wir es Ihnen hier kurz erklären. Ein Topper wird auch als Topdeckmatratze, Matratzentopper, Matratzenauflage oder Auflegematratze bezeichnet. Es handelt sich um eine dünne Matratze, die Sie auf Ihre "normale Matratze" legen können. Bei Boxspringbetten werden immer Topper verwendet. Das sorgt für den schönen dreiteiligen Look (Box, Matratze und darauf der Topper). Er ist also immer der oberste Teil Ihres Schlafsystems. Einen Topper gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Sie können zwischen verschiedenen Schaumstoffarten, Bezugssorten und Höhen wählen. Im Folgenden werden die Vorteile eines Toppers aufgeführt. Auf diese Weise können Sie sich ein besseres Bild davon machen, welchen Sinn es hat, einen Topper zu benutzen.

Die Vorteile eines Matratzentoppers:

  • Ideal, wenn Ihre Matratze zu hart oder zu weich ist. Wenn Ihre aktuelle Matratze zu hart oder zu weich ist, kann ein Topper für einen weicheren oder härteren Schlafkomfort sorgen. Dies hängt von dem gewählten Material ab.
  • Keine Naht.Haben Sie zwei getrennte Matratzen und sind sie die lästige Naht in der Mitte satt? Dann können Sie einen Topper auf Ihre normalen Matratzen legen. So entsteht ein schönes Ganzes und die lästige Naht gehört der Vergangenheit an.
  • Hygienischer und längere Lebensdauer. Wenn Sie einen Topper auf Ihre normale Matratze legen, werden Feuchtigkeit und andere Verunreinigungen in den Topper gesogen und gelangen weniger schnell in Ihre normale Matratze. So bleibt Ihre Matratze sauberer und hält länger. Das ist auch gut so, denn ein Topper ist in der Anschaffung günstiger als eine Matratze. Außerdem sind die Bezüge von den Toppern oft pflegeleichter als die Bezüge einer Matratze.

Hinweis: Ein Topper bietet mehr Komfort. Aber wenn Ihre Matratze schon durchgelegen ist, dann wird ein Topper nicht helfen. In diesem Fall empfiehlt Boxspring Xpert, dass Sie eine Neue Matratze kaufen.

Wann sollte ich meinen Topper ersetzen?

Haben Sie derzeit einen Matratzentopper, der nicht mehr bequem liegt oder schmutzig ist? Dann ist es wahrscheinlich an der Zeit, diesen zu ersetzen. Die Lebensdauer eines Toppers ist kürzer als die einer Matratze. Wie lange ein Topper hält, hängt von zwei Faktoren ab: dem Material und dem Gebrauch. Polyether-Topper haben im Vergleich zu einem Kaltschaumtopper eine kürzere Lebensdauer. Wird der Topper täglich benutzt? Auch das führt zu einer kürzeren Lebensdauer im Vergleich zu einem Topper auf dem Gästebett. Aber im Allgemeinen kann man sagen, dass eine Topdeckmatratze eine Lebensdauer von 4 bis 8 Jahren hat. Ob der Topper ersetzt werden muss, erkennen Sie an folgenden Merkmalen: Druckstellen, unangenehmer Geruch, Flecken oder Schimmel.

Schritt 1: Topper oder Topper mit Split bestellen?

Jetzt wissen Sie also, was ein Topper ist und ob Ihr Matratzentopper (falls Sie einen haben) ersetzt werden muss. Muss Ihr Topper ersetzt werden? Dann finden Sie in den folgenden Schritten heraus, welcher Topper für Sie der richtige ist. Der erste Schritt ist die Entscheidung, ob Sie einen normalen Matratzentopper oder einen Topper mit Split wünschen. Aber was genau ist ein Topper mit Split? Ein Topper mit Split wird auch als Split-Topper bezeichnet. Diese Art von Topper hat eine Einkerbung an der Oberseite. Hierdurch können Sie bei einem elektrisch verstellbaren Bett die beiden Seiten getrennt voneinander bewegen. Haben Sie also ein elektrisch verstellbares Bett? Dann entscheiden Sie sich am besten für einen Split-Topper. Ist Ihr Bett nicht elektrisch verstellbar? Dann ist ein Split-Topper nicht notwendig und Sie können sich für einen normalen Topper entscheiden. Das macht sich in Ihrem Geldbeutel bemerkbar, denn Split-Topper sind in der Regel teurer.

Verschil tussen topmatras en topmatras met split

Abbildung 1: Was ist der Unterschied zwischen einem Topper und einem Split-Topper?

Schritt 2: Welchen Bezug wähle ich für meinen Topper?

Ein Bezug ist das Material, das um den Schaumstoff gelegt liegt. Im Bettensektor gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Bezügen. Bei Boxspring Xpert können Sie zwischen einem Classic-Bezug und einem Premium-Bezug wählen. Der klassische Bezug ist die vorteilhafteste Variante. Dieser Bezug besteht aus Polyester und Climaplus-Fasern. Der Bezug ist mit einem Reißverschluss versehen, so dass er bei 40°C gewaschen werden kann. So können Sie den Bezug herrlich frisch halten.

Geben Sie sich nur mit dem Allerbesten zufrieden? Dann sollten Sie sich für den Premium-Bezug entscheiden. Ein Premium-Bezug hat eine dickere Qualität und ist aus Tencel gefertigt. Bezüge aus Tencel sind für ihre perfekte Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung bekannt. Genau wie der Bezug Classic lässt er sich durch den 4-seitigen Reißverschluss leicht abnehmen und ist bei 40°C waschbar. Sowohl die Classic- als auch die Premium-Version sind antiallergisch und milbenresistent. Ideal für Allergiker.

Premium (tencel) en Classic tijk

Abbildung 2: Premium (Tencel) und Classic Bezug

Schritt 3: Das beste Material für meinen neuen Topper wählen

Topper sind in vielen verschiedenen Materialien erhältlich. Es gibt Polyether-, Kaltschaum-, Memoryschaum-, Latex-, Gel-, Hybrid- und 7-Zonen-Matratzentopper. Welches Material das richtige für Sie ist, hängt von Ihren persönlichen Wünschen und Vorlieben ab. Im Folgenden werden alle Materialien erläutert, damit Sie den besten Topper entsprechend Ihren Wünschen und Bedürfnissen auswählen können.

Darüber hinaus ist es wichtig, auf den RG- oder SG-Wert des Matratzentoppers zu achten. Dieser RG- oder SG-Wert gibt an, wie viele Kilogramm Schaumstoff pro Kubikmeter verwendet wurden. Boxspring Xpert empfiehlt den Kauf eines Toppers mit einem RG- oder SG-Wert von mindestens 35. Alle Topdeckmatratzen in unserem Sortiment haben einen RG- oder SG-Wert von 35 oder höher. Im Allgemeinen gilt: Je höher der RG- oder SG-Wert, desto besser der Topper.

Polyether-Topper

Polyether topdekmatras

Sind Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen Topper, zum Beispiel für ein Jugendzimmer oder ein Gästezimmer? Dann ist ein Polyether-Topper eine gute Wahl. Diese Topdeckmatratze hat eine kürzere Lebensdauer als alle anderen Topper. Aber wenn Sie ein geringes Körpergewicht haben oder der Topper nur selten benutzt wird, dann ist ein Polyether-Topper eine gute Wahl. Hier spart man nämlich eine Menge Geld. Ein Polyether-Topper ist oft für etwa € 90,- erhältlich. Wenn Sie sich für einen Topper der Luxussorte entscheiden, kann man schon leicht das Doppelte bezahlen. Ein Polyether-Topper wird im Allgemeinen als warm empfunden. Dies ist auf die geschlossene Zellstruktur zurückzuführen. Für manche ist dies eine positive Eigenschaft des Polyethers, für andere eine negative.

Kaltschaum-Topper

Koudschuim topdekmatras

Kaltschaum wird aus Polyurethan hergestellt und verdankt seinen Namen der Tatsache, dass das Material in eine kalte Form gegossen wird. Nutzen Sie Ihren Topper intensiv oder haben Sie ein höheres Körpergewicht? Dann könnten Sie sich für einen solchen Topper entscheiden. Ein Kaltschaum-Topper hat eine sehr lange Lebensdauer und bietet viel Unterstützung. Der Preis für diese Art von Topper ist außerdem relativ günstig. Mit einem Kaltschaum-Topper profitieren Sie also von einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Haben Sie Rücken-, Muskel- oder Gelenkbeschwerden? Dann ist Kaltschaum nicht unbedingt geeignet. In Bezug auf die Druckverteilung schneidet diese Art von Topdeckmatratze weniger gut ab. Bei Boxspring Xpert haben wir glücklicherweise eine Lösung für dieses Problem gefunden. Wir haben Kaltschaum mit druckreduzierendem Gel kombiniert. So können Sie von den Vorteilen des Kaltschaums profitieren, aber auch von der druckentlastenden Wirkung des Gels.

Gel-Topper

Gel topdekmatras

Wie oben beschrieben, werden Gel-Topper häufig aus zwei Arten von Schaumstoff hergestellt. In der Boxspring Xpert-Kollektion ist dies immer Kaltschaum mit Gel. Es kann auch sein, dass es sich um Memoryschaum mit Gel handelt. Neben der druckreduzierenden Wirkung hat das Gel einen weiteren großen Vorteil. Gelschaum hat eine kühlende Eigenschaft. Gel absorbiert die Körperwärme und ist daher ideal für Menschen, denen im Bett schnell warm wird. Die Preise für Matratzentopper mit Gelschaum sind mittelmäßig. Gel-Topper sind nicht billig, aber auch nicht extrem teuer. Sind Sie neugierig auf unsere Kollektion von Gel-Toppern? Schauen Sie hier.


Memoryschaum-Topper

Traagschuim topdekmatras

Memory-Schaum ist im Bettenbereich sehr beliebt. Diese Art von Topper wird auch NASA- oder Memory-Schaum-Topper genannt. Ein Memoryschaum-Topper ist die beste Wahl, wenn Sie unter Rücken-, Muskel- oder Gelenkbeschwerden leiden. Ein Memoryschaum-Topper hat eine hervorragende Druckverteilung und bietet gute Unterstützung. Deshalb wird es häufig in Krankenhäusern und sogar von Spitzensportlern verwendet. Denn es hat auch einen positiven Einfluss auf den Blutkreislauf. Memory-Schaum wird im Allgemeinen als warm empfunden. Die Luftzirkulation ist bei diesem Material nicht besonders gut. Sie wollen eine Topdeckmatratze mit vergleichbarer Druckverteilung und Unterstützung, die aber kühl ist? Dann sollten Sie sich für einen Topper aus Gel entscheiden.

Latex-Topper

Latex topdekmatras

Latex-Topper sind wahrscheinlich die vollkommensten Matratzentopper auf dem Markt. Diese Art von Topdeckmatratze punktet mit guter Unterstützung, Druckverteilung, Haltbarkeit und Ventilation. Bitte beachten Sie: Ein Latex-Topper muss perforiert sein, da sonst die Luftzirkulation weniger gut ist. Das bedeutet, dass kleine Löcher im Schaumstoff vorhanden sind. So kann der Topper gut ventilieren und die Feuchtigkeit ableiten. Ein weiterer großer Vorteil von Latex-Toppern ist, dass sie sehr hygienisch sind. Schimmel, Hausstaubmilben und Bakterien können bei dieser Art von Matratzentopper nicht auftreten. Sie sind daher besonders für Allergiker geeignet. Was den Komfort betrifft, so hat eine Latexmatratze keine Nachteile. Der einzige Nachteil eines Latex-Toppers ist vielleicht ihr Preis. Im Allgemeinen sind Latex-Topper in der Anschaffung relativ teuer.

Hybrid-Topper

Hybride topdekmatras

Hybrid-Topper sind im Bettensektor etwas weniger bekannt. Hybridschaum ist eine luxuriösere Version von Kaltschaum. Dieses Material ist weniger anfällig für Druckstellen und hat eine noch längere Lebensdauer. Dieser Schaumstoff ist auch für ein höheres Körpergewicht geeignet. Ideal für schwere oder übergewichtige Menschen. In unserem Sortiment finden Sie zwei Arten von Hybrid-Toppern: Hybrid-Kaltschaum-Topper (mit Classic- und Premium-Bezug) und Xdura-Hybrid-Schaum-Topper (mit Classic- und Premium-Bezug). Nehmen Sie zum Beispiel den Xdura-Topper. Bei diesem Topper ist der Schaum rissbeständig und elastisch zugleich. Das macht xDura haltbarer als andere Schaumstoffe. Außerdem verfügt er über eine spezielle Zellstruktur, die eine hervorragende Luftdurchlässigkeit gewährleistet.

7- Zonen-Topper

7-zone topdekmatras

Wenn Sie einen sehr luxuriösen Topper suchen, ist ein 7-Zonen-Topper eine gute Wahl. Ein 7-Zonen-Topper verfügt über Einkerbungen im Schaumstoff, wodurch jede Zone perfekte Unterstützung bietet. Diese Zonen sind: 2x Kopf- und Halsbereich, 2x Schulterbereich, 2x Taillenbereich und 1x Hüftbereich. In unserem Sortiment finden Sie einen 7-Zonen-Topper aus Kaltschaum und Gel. Der Vorteil dieser Topdeckmatratze ist ihr hoher Liegekomfort (perfekte Unterstützung, Druckentlastung und Luftzirkulation). Das hat natürlich auch seinen Preis. Dies ist einer der teuersten Topper in unserem Sortiment. In der Größe 80x200 cm kostet der günstigste 7-Zonen-Topper 169 €. Mit einem luxuriösen Tencel-Premiumbezug in der Größe 200x220 cm zahlen Sie €420,-.

Schritt 4: Wie hoch sollte ein Topper sein?

Matratzentopper gibt es in allen möglichen Höhen. Topper sind oft zwischen 4 und 10 cm erhältlich. Boxspring Xpert rät immer, eine Matratze mit einer Mindesthöhe von 6 cm inklusive Bezug zu bestellen. Ein dünnerer Topper trägt nur wenig zum Liegekomfort bei. Deshalb sind alle Topdeckmatratzen in unserem Sortiment 6 cm oder höher. Neben einem Topper von 6 cm können Sie bei Boxspring Xpert auch einen Topper mit einer Höhe von 8 cm bestellen. Das sorgt für noch mehr Komfort, und Sie werden wunderbar ausgeruht aufwachen.

Hoe dik moet een topmatras zijn

Abbildung 3: Wie hoch sollte ein Topper sein?

Schritt 5: Die richtigen Größe des Toppers bestimmen

Sie wissen jetzt, was für einen Topper Sie bestellen möchten. Jetzt müssen Sie nur noch die richtige Abmessung des Toppers bestimmen. Dazu messen Sie Ihren aktuellen Topper aus. Haben Sie noch kein Bett? Dann können Sie mit einer einfachen Eselsbrücke die ideale Länge Ihres Bettes (und damit Ihres Toppers) ermitteln. Addieren Sie 20 cm zu Ihrer Körpergröße (oder der Ihres Partners, wenn er größer ist), und Sie erhalten die ideale Länge Ihres neuen Bettes und des Matratzentoppers. Sind Sie zum Beispiel 184 cm groß, wie im folgenden Beispiel gezeigt? Dann fügen Sie 20 cm hinzu. Die ideale Länge für Ihr Bett und Ihre Matratze beträgt dann 204 cm. Da dies jedoch nicht möglich ist, sollten Sie immer abrunden. Am besten ist es in diesem Fall, eine Länge von 200 cm zu wählen.

Afmeting topmatras bepalen

Abbildung 4: Bestimmung der Länge des Toppers

Um die richtige Breite des Bettes und des Toppers zu wählen, sollten Sie sich Ihren Körperbau ansehen. Bei normaler Statur ist eine Breite von 80 cm pro Person ausreichend. Sind Sie breit gebaut? Wählen Sie dann eine Breite von 90 cm pro Person.

Schritt 6: Topper kaufen

Anhand der oben genannten Schritte haben Sie festgestellt, welcher Topper am besten zu Ihnen passt. Sind Sie immer noch nicht 100%ig überzeugt? Vereinbaren Sie einen Termin, um den Topper in unserem schönen Showroom zu testen. Alle unsere Topdeckmatratzen können hier getestet werden. Konnten Sie wohl eine Entscheidung treffen? Der nächste Schritt ist dann die Bestellung des Toppers. Aber bevor Sie mit dem Kauf fortfahren, wollen Sie natürlich die Lieferzeit, den Versand und die Zahlungsmöglichkeiten wissen.

Lieferzeit und Versand

Nichts ist ärgerlicher, als lange auf seine neueste Anschaffung warten zu müssen. Boxspring Xpert ist sich dessen bewusst und deshalb haben wir eine sehr kurze Lieferzeit von 6 bis 10 Arbeitstagen. Die Topper werden vakuumgerollt in einem stabilen Karton kostenlos zu Ihnen nach Hause geliefert.

Zahlungsmöglichkeiten

Bei Boxspring Xpert können Sie aus verschiedenen Zahlungsarten wählen. In den Niederlanden sind dies IDeal, Banküberweisung, Kreditkarte und Paypal. Brauchen Sie einen neuen Topper, aber Ihr Kontostand lässt das im Moment nicht zu? Kein Problem, bei Boxspring Xpert können Sie auch einen Topper Kredit kaufen. Wählen Sie zwischen den Zahlungsarten Klarna oder In3.

Fragen zu Matratzentoppern

Haben Sie eine Frage zu einen unserer Topper oder eine allgemeine Frage zu Topdeckmatratzen? Stellen Sie Ihre Frage unten und wir helfen Ihnen gerne weiter! Ziehen Sie es vor, uns per Telefon zu kontaktieren? Hier finden Sie unsere Kontaktseite.