Schlafsofa Dauerschläfer Boxspring: Vorteile & Kauftipps

Schlafsofa Dauerschläfer Boxspring: Vorteile & Kauftipps

Schlafsofa Dauerschläfer Boxspring: bequem, bequemer ... Boxspring!

Es gibt viele Momente, in denen ein Schlafsofa bei dir zu Hause eine große Bereicherung ist. Zum einen hast du so die Möglichkeit, dein eigenes Sofa selbst als Schlafplatz zu nutzen, wenn du nach einem langen Tag auf einem gemütlichen Sofa einschlafen willst, zum anderen hast du so immer einen Schlafplatz für Gäste. Vor allem Gäste werden überrascht sein, wie bequem und komfortabel ein Schlafsofa sein kann. Auf dem Markt gibt es viele unterschiedliche Systeme, die auch speziell auf den täglichen Gebrauch ausgerichtet sind. Als Dauerschläfer solltest du unbedingt auf Qualität und Bequemlichkeit achten, denn schließlich soll deine Schlafcouch das Bett ersetzen und damit ebenso guten Schlaf gewährleisten. Besondere Gemütlichkeit verspricht ein Schlafsofa für Dauerschläfer mit Boxspring System. Die Schlafcouch für Dauerschläfer mit Boxspring System wird immer beliebter, da es gleich mit einer ganzen Reihe an Vorteilen aufwarten kann.

Auf die Vorteile und Nachteile eines derartigen Boxspring Sofas gehen wir im Folgenden ein und geben die Empfehlungen, worauf du beim Kauf eines Bettsofas für Dauerschläfer mit Boxspring System achten solltest, damit du am Ende auch zufrieden mit deiner Wahl bist.

Was ist ein Boxspring Schlafsofa?

Ein Boxspring Schlafsofa für Dauerschläfer ist eine Couch, die mit nur wenigen Handgriffen schnell und unkompliziert zu einem Bett werden kann. Das Boxsping Schlafsofa ist ein Trend aus den USA, der nun auch hierzulande immer beliebter wird. Die Gründe dafür sind, dass du durch die leichte Bedienung schnell einen extrem komfortablen Schlafplatz hervorzaubern kannst. Gerade wenn du des Öfteren Gäste über Nacht hast, werden diese sehr dankbar sein, wenn du einen solchen Schlafplatz mit viel Komfort bieten kannst, der selbstverständlich auch für Dauerschläfer geeignet ist.

Der Clou an einen Boxspring Schlaf-Sofa ist, dass es aus zwei Schichten besteht. Die untere Schicht besteht aus einem Kasten, der mit Spiralfedern versehen ist. Die ober Schicht bildet die Matratze, die meist durch einen zusätzlichen Topper ergänzt wird.

Durch die Kombination bietet eine Boxspring Bettcouch einen weichen Sitz- und Schlafkomfort. Des Weiteren bietet dir das Sofa oft zusätzlich viel Stauraum, sodass du deine Bettdecke und das Kissen im Sofa lagern kannst.

Insgesamt handelt es sich hier also um eine gute Kombination, wenn du Platz sparen willst und als Dauerschläfer bei einem Schlafsofa nicht auf die Bequemlichkeit eines regulären Bettes verzichten möchtest.

Schlafsofa Dauerschläfer Boxspring: Wieso eignet sich ein Boxspring Schlafsofa optimal für den regelmäßigen Gebrauch?

Wenn du weißt, wie ein Boxspringbett aufgebaut ist, ist es für dich wahrscheinlich keine Überraschung, dass auch die Boxspringsofas nach dem gleichen System aufgebaut sind. Auch hier findest du eine Box mit Federn, bei denen es sich in der Regel um Bonellfedern handelt. Es gibt zwar auch Boxen, bei denen andere Materialien genutzt werden, aber die Bonellfedern sind auch hier der absolute Standard und haben sich über die Jahre als die beste Lösung gezeigt.

Auf der Box liegt dann die Federung, die dir den nötigen Komfort beim Sitzen und vor allem beim Liegen bieten kann. Wenn du Dauernutzer bist, ist es besonders wichtig, dass du den Komfort und die Bequemlichkeit wie in einem richtigen Bett auch auf dem Schlafsofa wiederfindest. Daher ist es zu empfehlen, einen zusätzlichen Topper zu nutzen, sollte dieser nicht bereits von Anfang an integriert sein.

Tipp: In der Kombination mit einem Topper ist das Bettsofa eine echte Dauerlösung, auf der du Nacht für Nacht traumhaft schlafen wirst.

Was ist ein Topper genau?

Falls du keine Ahnung hast, was ein Topper genau ist, geben wir dir hier eine Erklärung: Bei einem Topper handelt es sich um eine Auflage, die nur einige Zentimeter dick ist, dir aber ein komplett anderes Gefühl beim Schlafen bietet. Die meisten Topper haben zudem einen abnehmbaren Bezug, sodass du diesen nach einiger Zeit ohne Probleme waschen kannst, damit das Sofa auf Dauer frisch und einladend bleibt.

Hinweis: In der Regel schläft man nicht direkt auf dem Topper! Auch mit einem Topper solltest du aus Hygienegründen keinesfalls auf ein Bettlaken verzichten.

Diese Arten von Boxspring Schlafsofas gibt es

Egal, wie die Bedingungen in dem Raum sind, in dem du das Boxspring Sofa für Dauerschläfer aufstellen willst, du solltest immer eine Lösung finden. Boxspring Schlafsofas gibt es in vielen unterschiedlichen Größen und Formen, sodass du auf der Suche nach einem passenden Schlafsofa immer fündig werden solltest.

Bei der Form kann man zwischen Schlafsofas für Querschläfer und Couchen für Längsschläfer unterscheiden.

  • Bei dem Querschläfersofa ist die Sitzfläche, die du am Tag nutzen kannst, die Länge der Schlaffläche.
  • Bei den Längsschläfersofas ist es die Breite der Schlaffläche, die du auch als Sitzfläche nutzen kannst.

Ob nun ein Sofa mit Boxspring für Querschläfer für dich die beste Wahl ist, oder ob du eine Couch für Längsschläfer favorisieren solltest, siehst du im Folgenden auf einen Blick:

Querschläfer Boxspring Schlafsofa

  • oft sehr platzsparend und mit wenigen Handgriffen umgebaut
  • mit Lattenrost auch als Dauerlösung gut geeignet
  • die Armlehnen können unter Umständen einengen
  • bei kleinen Räumen kann das Umklappen in die Schlafposition sehr umständlich sein

Längsschläfer Boxspring Schlafsofa

  • kannst du oft zu einem sehr guten Preisen erwerben
  • ist platzsparend und einfach umzubauen, um an die Schlaffläche zu gelangen
  • sehr günstige Sofas haben meist keinen hohen Schlafkomfort zu bieten

Bei den Längschläfersofas kommt es beim Preis darauf an, ob du ein Lattenrost integriert hast oder nicht. Ohne Lattenrost kannst du ein Boxspring Schlafsofa für Dauerschläfer zu einem wirklich günstigen Preisen erwerben. Die Variante mit Lattenrost hingegen kann sehr kostspielig sein, eignet sich dafür aber perfekt als Schlafsofa für Dauerschläfer.

Was sollten Dauerschläfer beim Kauf einer Boxspring Schlafcouch beachten?

Es gibt einige Dinge, die du bei der Wahl des richtigen Schlafsofas für Dauerschläfer mit Boxspring System beachten solltest. Da ist zum einen das Gewicht. Da Schlafsofas oft verschoben werden müssen, sollte das Gewicht hier nicht zu hoch sein. Auch die Teile, die du bewegen musst, um die Schlaffunktion zu nutzen, sollten für dich ohne Probleme bewegt werden können.

Auch das Thema Größe solltest du beim Kauf eines Boxspring Schlafsofas für Dauerschläfer nicht unterschätzen. Da Bettsofas im ausgefahrenen Zustand oft sehr groß sind, kannst du dich hier schnell verschätzen. Hier solltest du vor dem Kauf auf jeden Fall den zur Verfügung stehenden Platz ausmessen und dich genau an diese Vorgaben bei der Wahl des Sofas halten.

Auch beim Ausklappen der Schlaffunktion kann es dazu kommen, dass du zusätzlichen Platz brauchst, um diesen Vorgang durchzuführen. Auch das solltest du bei der Planung nicht vergessen und unterschätzen.

Was das Material des Bezuges angeht, kommen in der Regel zwei Arten infrage. Zum einen gibt es hier den schmutzresistenteren Lederbezug, der vor allem sehr leicht zu säubern ist, oder aber der Stoff- oder Synthetikbezug, bei dem der Schlafkomfort in erster Linie zum Ausschlag kommt. Beide Varianten haben ihre Vorteile bzw. Nachteile, sodass jeder für sich selbst entscheiden muss, welche Variante die beste Lösung ist.

Die Ausstattung ist ein weiterer Punkt, bei dem sich die Sofas deutlich unterscheiden können. Die meisten Boxspring Schlafsofas werden mit einer Ausstattung angeboten, die einen Lattenrost, Bettkasten, Kissen und die Armlehne vorsehen. Diese Extras solltest du dir am besten so zusammenstellen, dass das Sofa nicht nur preislich, sondern auch von den Abmessungen her in deinen Raum passen.

Tipp: Wenn dir der Komfort besonders wichtig ist, solltest du auf keinen Fall auf einen Lattenrost verzichten.

Wie pflege ich eine Boxspring Schlafcouch?

Die Pflege eines Synthetik- oder Stoffbezuges ist sehr einfach. In den meisten Fällen kannst du den Bezug deines Schlafsofas Boxspring für Dauerschläfer abnehmen und in der Waschmaschine waschen. Da die Bezüge unterschiedlich sind, solltest du hier genau darauf acht, welche Temperatur du beim Waschgang einstellen musst. Diese variiert je nach genauer Zusammenstellung des Stoffes.

Ist deine Boxspring Schlafcouch mit einem Lederbezug versehen, dann kannst du den Bezug in der Regel nicht einfach abziehen und waschen. Hier setzt du Neutralseife und destilliertes Wasser ein, um die Bettcouch mit Boxspring zu behandeln. Mit einem leicht feuchten Tuch kannst du Flecken auf dem Sofa entfernen. Du solltest aber darauf achten, dass du die betroffene Stelle auch wieder trockenreibst, sodass die Feuchtigkeit dem Lederbezug nichts anhaben kann.