Toppers

Möchten Sie einen guten Matratzentopper kaufen? Wir verstehen, dass es nicht immer einfach ist, eine Entscheidung zu treffen. Sparen Sie sich die Listen mit allen Vor- und Nachteilen der verschiedenen Topper. Boxspring Xpert hat nur die vier besten Schaumsorten in zwei verschiedenen Stärken für Sie ausgewählt. Im Sortiment finden Sie Kaltschaumtopper, Memoryschaumtopper und Latextopper. Testen Sie es selbst, indem Sie 100 Tage lang darauf schlafen. Eine Auswahl zu treffen war noch nie so einfach! Ein weiterer zusätzlicher Vorteil bei Boxspring Xpert ist, dass alle Topper zu einem günstigen Preis angeboten werden. Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl der Schaumsorten? Im Folgenden werden die wichtigsten Eigenschaften der vier Topdeckmatratzen erläutert.

Anzeigen als Liste Liste

4 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste

4 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Was ist ein Topper?

Ein Topper, auch Topdeckmatratze genannt, ist eine dünne Matratze, die auf die normale Matratze gelegt wird. Die Lebensdauer eines Matratzentoppers beträgt etwa drei bis fünf Jahre. Die Topper in unserem Sortiment haben eine Dicke von fünf bis acht Zentimetern. Je dicker die Topdeckmatratze, desto besser der Liegekomfort. Wenn Topper dünner als vier Zentimeter ist, werden Sie wenig positive Effekte erleben und schnell darin versinken. Deshalb bietet Boxspring Xpert nur Topdeckmatratzen an, die dicker als vier Zentimeter sind. Da diese Matratze sehr viel dünner ist als eine normale Matratze, ist sie ohne Untermatratze nicht geeignet. Diese dünne Matratze sorgt für zusätzlichen Komfort und bietet eine Lösung für den Spalt zwischen zwei einzelnen Matratzen im Doppelbett. Darüber hinaus hat eine Topdeckmatratze viele weitere Vorteile:

  • Ein Topper verleiht der darunter liegenden Matratze eine längere Lebensdauer
  • Ein Matratzentopper ist leicht zu wenden
  • Der Bezug einer Topdeckmatratze passt besser in die Waschmaschine

Was ist ein Split-Topper?

Ein Split-Topper wird bei einem elektrisch verstellbaren Bett verwendet. Am oberen Rand des Toppers befindet sich ein Schlitz. Durch diese Einkerbung können sich beide Seiten getrennt voneinander bewegen. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie z. B. noch lesen wollen, Ihr Partner aber nicht.

Kaltschaum Topper

Möchten Sie einen Topper, der gut ventiliert und sehr belastbar ist? Wählen Sie dann einen Kaltschaum-Topper. Eine Kaltschaum-Topdeckmatratze hat eine offene Zellstruktur. Dies führt zu einer sehr guten Luftzirkulation und Feuchtigkeitsregulierung. Da ein Kaltschaumtopper sehr belastbar ist, hat er eine lange Lebensdauer. Die Federkraft wird durch den SG-Wert bestimmt. Einfach ausgedrückt, bedeutet dies, wie viel Schaum in der jeweiligen Topdeckmatratze verwendet wurde. Dies beginnt bei SG20 und reicht bis zu SG65 für die langlebigsten Topdeckmatratzen.

Memoryschaum-Topper

Möchten Sie eine Topdeckmatratze, die druckmindernd ist und sich warm anfühlt? Dann wählen Sie einen Memoryschaum-Topper. Memory-Schaum kehrt langsam in seine ursprüngliche Form zurück, nachdem er eingedrückt wurde (z. B. durch das Körpergewicht). Dies dauert etwa eine bis fünf Sekunden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Topper eine druckreduzierende Wirkung hat. Die Vorteile einer Memoryschaum-Topdeckmatratze zusammengefasst:

  • Bessere Durchblutung
  • Verhindert Wundliegen
  • Reduziert körperliche Beschwerden
  • Reduziert das Drehen im Bett

Eine Memoryschaum-Topdeckmatratze fühlt sich jedoch relativ warm an. Dies ist ein Vorteil für Menschen, denen schnell kalt ist, aber ein Nachteil für Menschen, denen schnell warm wird.

Latex Topper

Möchten Sie eine gute Unterstützung und haben Sie eine Allergie? Dann wählen Sie eine Latex-Topdeckmatratze. Eine Latex-Topdeckmatratze bietet hervorragende Unterstützung und ist für jede Schlafposition geeignet. Ob Sie nun ein Rücken-, Seiten- oder Bauchschläfer sind, eine Latexmatratze bietet die richtige Unterstützung. Latex ist formstabil, wodurch es nicht zu einer Muldenbildung kommt. Das ist der Grund, warum Latex-Topdeckmatratzen eine lange Lebensdauer haben und so beliebt sind. Latex ist ideal für Menschen mit Allergien oder für Menschen, die ein sehr hygienisches Bett wünschen. Es ist staubmilben- und schimmelresistent.

Ein Nachteil eines Latex-Toppers ist, dass er sich warm anfühlen kann. Das liegt daran, dass der Topper nicht sehr atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit aufnimmt. Schwitzen Sie nachts stark? Dann wählen Sie keine eine Latex-Topdeckmatratze.

Vorteile Matratzentopper Boxspring Xpert:

  • Die besten Topper für Sie ausgewählt
  • Billige Topdeckmatratzen
  • Sehr hoher Servicegrad
  • 100 Tage Probeschlafen
  • Kostenlose Lieferung und Rücksendung