Ein Boxspringbett oder Bettgestell, was sind die Vorteile oder Nachteile?

Ein Boxspringbett oder Bettgestell, was sind die Vorteile oder Nachteile?

Ein Bett mit Matratze oder ein Boxspringbett? Viele Menschen entscheiden sich automatisch für den gleiche Art von Bett, wenn sie sich ein Neues anschaffen. Aber warum sich nicht erst einmal umschauen und vergleichen? Denn vielleicht passt ein anderer Bettentyp besser zu Ihnen. Wir haben die Vor- und Nachteile eines Bettgestells und eines Boxspringbettes in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt. So können Sie auf einen Blick sehen, was am besten zu Ihnen passt. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um eine gute Übersicht zu erhalten. Denn Sie schlafen jede Nacht in Ihrem Bett und eine gute Nachtruhe ist sehr wichtig.

Boxspringbett Vor- und Nachteile

Erwägen Sie den Kauf eines Boxspringbetts? Dann sollten Sie sich die Vor- und Nachteile genau ansehen. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob diese Art von Bett zu Ihnen passt. Ein Boxspringbett bietet Ihrem Körper viel Unterstützung. Das liegt daran, dass der Unterbau aus Federn besteht, die der Matratze zusätzlichen Halt geben. So entsteht ein sehr bequemes Bett mit viel Komfort.

Vorteile Boxspringbett Nachteile Boxspringbett
Ein Boxspringbett bietet Ihrem Körper viel Unterstützung Ein Boxspringbett ist im Allgemeinen etwas teurer
Optimaler Liegekomfort und sehr bequem. Kann ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden Manche Leute mögen nicht zuviel Federung
Einfache Anpassung an den Stil Ihres Schlafzimmers durch den Boden mit Stoffbezug Der Stoffbezug ist nicht so einfach staubfrei zu halten. Auch Flecken können sich schwer entfernen lassen
Geeignet für jeden Schläfer und leichtes Ein- und Aussteigen Kein Stauraum unter dem Bett
Gute Ventilation und Luftzirkulation In der Regel ist es nicht möglich, um auf einem Boxspringbett Probe zu schlafen

Bettgestell Vor- und Nachteile

Bei einem Bettgestell wählen Sie den Lattenrost und die Matratze separat aus. Sie stellen dieses Bett also ganz nach Ihren eigenen Vorlieben zusammen. Der Komfort und die Federung werden durch den Lattenrost und die Matratze Ihrer Wahl bestimmt. Ein Bettgestell ist niedriger als ein Boxspringbett und daher kann ein- und aussteigen schwieriger sein. Vom Aussehen her passt ein Bettgestell in jedes Schlafzimmer, ist aber etwas weniger stilvoll und modern.

Vorteile Bettgestell Nachteile Bettgestell
Ein Bettgestell ist oftmals günstiger als ein Boxspringbett Die Federung ist abhängig von der Matratze und dem Lattenrost
Man kann jedes Teil separat ersetzen Nicht so gute Ventilation und Luftzirkulation
Nicht so massiv Weniger Federung im Boden und nicht so bequem
Matratze und Lattenrost nach eigenen Wunsch zusammenstellen Schwierig zu bewegen, da die einzelnen Teile nicht immer voneinander zu trennen sind
Leicht zu reinigen, da das Bett keinen Boden aus Stoff hat Ziemlich Standard und etwas altmodisch im Aussehen
  Ein- und aussteigen etwas schwieriger

Jetzt wissen Sie alles über ein Boxspringbett und ein normales Bett. Aber am besten ist es immer noch, es selbst auszuprobieren! Denn liegend auf einem Bett lässt sich am besten feststellen, welcher Typ am geeignetsten für Sie ist. In unserem Ausstellungsraum finden Sie alle Modelle von Boxspringbetten. Vereinbaren Sie einen Termin und testen Sie es selbst aus.