Wieviel kostet ein Gutes Boxspringbett und wie erkennt man Qualität?

Wieviel kostet ein Gutes Boxspringbett und wie erkennt man Qualität?

Die Preisunterschiede bei Boxspringbetten sind sehr groß. Sie können ein boxspringbett schon für 400 € kaufen, aber auch für 8.000 €. Wie entscheiden Sie also, was das richtige Preis-Qualitäts-Verhältnis ist? In unserem heutigen Blog geben wir Ihnen die Antwort auf diese Frage. Wir verraten Ihnen, was ein gutes Boxspringbett kostet. Und auch, woran Sie die richtige Qualität erkennen können. Das ist wichtig, denn Sie kaufen ein Bett für eine lange Zeit. Und eine gute Nachtruhe ist für Ihr tägliches Funktionieren unerlässlich. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, was Sie wirklich über den Preis und die Qualität eines Boxspringbettes wissen müssen.

Woran erkennt man die richtige Qualität?

Ein gutes Boxspringbett hat eine Reihe von grundlegenden Eigenschaften. So können Sie sicher sein, dass Sie ein Bett von guter Qualität kaufen. Wir listen die wichtigsten Merkmale für Sie auf. Ein Boxspringbett von guter Qualität hat:

  • Bonell- oder Taschenfedern in der Basis und ist aus dickem, robustem und langlebigem Material hergestellt. Bitte beachten Sie: Einige Boxspringbetten haben eine massive Holzplatte als Basis. Dies bietet nicht die richtige Unterstützung und sorgt nicht für die nötige Feuchtigkeitsregulierung.
  • Gute Stabilität durch mindestens 4 Standbeine
  • Eine Taschenfederkernmatratze, vorzugsweise mit einer Dicke von mindestens 20 cm, mit 7 Komfortzonen und 200 Taschenfedern pro m2
  • Die Matratze hat eine Deckschicht aus Schaumstoff und einen Topper aus Latex, Kalt- oder Memory-Schaum. Ein mindestens 5 cm dicker Topper aus Latex oder Memory-Schaum ist die luxuriöseste Variante.
  • Ein hohes Raumgewicht des Schaumstoffs in der Deckschicht oder im Topper von mindestens 30 kg pro m2
  • OEKO-TEX Standard 100 Zertifizierung
  • Die Möglichkeit, das Boxspringbett in einem Showroom oder Geschäft zu besichtigen und zu testen
  • Die Möglichkeit des Probeschlafens, um das Boxspringbett über einen längeren Zeitraum zu testen
  • Gesetzliche Gewährleistung und Werksgarantie
  • Positive Bewertungen von Kunden

Und schließlich werden die hochwertigsten Boxspringbetten häufig in Europa hergestellt. Kaufen Sie Ihr Boxspringbett in einem Geschäft, das direkt von einer Fabrik kauft? Dann sparen Sie noch mehr Kosten.

Was sagt der Preis aus?

Wie schon erwähnt, sind die Preise sehr unterschiedlich. Von ein paar hundert bis zu ein paar tausend Euro. Der Verbraucherverband hat das Preis-Qualitäts-Verhältnis von Boxspringbetten untersucht. Diese Untersuchung hat gezeigt, dass der Preis von Boxspringbetten in direktem Zusammenhang mit ihrer Qualität steht. Dies steht im Gegensatz zu normalen Matratzen. Dort sagt der Preis wenig über die Qualität aus, wie diese Studie ergab.

Der Test zeigte, dass die sehr billigen Boxspringbetten oft keine ausreichende Unterstützung boten. Die Ursache dafür liegt in den Materialien. Bei billigen Boxspringbetten sind die Materialien billiger und weniger haltbar. Die billigeren Boxspringbetten mit Holz-Lattenrost bieten dahingegen ausreichend Komfort.

Der Preis eines Boxspringbettes

Boxspringbetten gibt es in allen Preisklassen, aber für ein gutes Boxspringbett muss man mit einem Betrag zwischen 1000 und 2500 Euro rechnen. Ein Boxspringbett ist teurer als ein normales Bett. Das liegt daran, dass der Unterbau auch eine Federung hat und man ein komplettes Bettsystem mit Unterbau, Matratze und Topper kauft. Ein Boxspringbett bietet den gleichen Luxus wie ein Hotelbett. Mit anderen Worten: Jede Nacht herrlich und entspannt schlafen in ihrem Luxus-Boxspringbett.

Und je teurer das Boxspringbett ist, desto luxuriöser, komfortabler und langlebiger ist es. Mit anderen Worten: Es hängt auch davon ab, was Sie zu investieren bereit sind. Möchten Sie ein sehr luxuriöses Boxspringbett mit einer dicken Matratze, optimaler Federung und einem dicken Memory Schaum-Topper? Dann ist der Preis natürlich höher als bei einem Boxspringbett mit Lattenrost und Polyether-Matratze.

Überlegen Sie also im Voraus, wieviel Sie bereit sind, für eine gute Nachtruhe auszugeben. Und bedenken Sie, dass es sich um eine Investition über 20-25 Jahre handelt.

Wieviel kostet ein elektrisches Boxspringbett?

Sie können ein elektrisches Boxspringbett für 2.000 Euro, aber auch für 8.000 Euro kaufen. Im Durchschnitt kostet ein elektrisches Boxspringbett jedoch zwischen 2000 € und 5.000 €. Der Preis wird durch die Qualität des Motors, des Rahmens, der Federung und der Verarbeitung bestimmt. Sie können ein Boxspringbett mit 1, 2, 3 oder 4 Motoren wählen.

Die meisten elektrischen Boxspringbetten haben zwei Motoren: einen für jede Betthälfte. Bei einem Boxspringbett mit 3 oder 4 Motoren können Sie auch Winkel beim Knie und Nacken selbst bestimmen. So können Sie zum Beispiel den unteren Rücken entlasten.

Welches ist das beste Boxspringbett für Sie?

Sie können ein sehr teures Boxspringbett kaufen, aber das bedeutet nicht, dass es das perfekte Bett für Sie ist. Selbst eine teure Marke ist keine Garantie dafür, dass Sie gut schlafen und das Bett auf Ihren Körper und Ihre Vorlieben zugeschnitten ist.

Außerdem ist jeder Körper einzigartig und jeder Mensch ist anders. Lassen Sie daher immer eine Körper- und Profilmessung durchführen. Auf diese Weise wissen Sie, ob das Boxspringbett zu Ihrem Körper passt. Testen Sie das Boxspringbett immer. Nicht nur durch Liegen im Geschäft, sondern auch durch Probeschlafen.

Manche Menschen kaufen ein Bett, weil sie im Urlaub so gut darauf schlafen. Aber im Urlaub ist man normalerweise viel entspannter als zu Hause. Außerdem schläft man im Urlaub oft nur ein paar Nächte in diesem Bett. Ob ein Bett wirklich zu Ihnen passt, können Sie aber erst feststellen, wenn Sie längere Zeit darauf schlafen. Deshalb ist es wichtig, das Boxspringbett immer über einen längeren Zeitraum durch Probeschlafen auszuprobieren.

Welches Boxspringbett für Sie am besten geeignet ist, hängt also in erster Linie davon ab, was zu Ihrem Körper und Ihren Schlafvorlieben passt und was Sie als bequem empfinden. Aber natürlich auch von dem Budget, das Sie ausgeben möchten.