Wie Sie Ihr eigenes Kopfteil bauen können!

Wie Sie Ihr eigenes Kopfteil bauen können!

Wussten Sie, dass Sie Ihr Kopfteil sehr schnell und einfach zum Trendsetter in Ihrem Schlafzimmer machen können? Ein einzigartiges Design-Kopfteil hinter Ihrem Boxspringbett ist in der Tat der Blickfang im Zimmer. Es ist oft das erste, was man in einem Schlafzimmer sieht. So ist es nicht verwunderlich, dass man heutzutage die kreativsten Varianten von DIY-Kopfteilen sieht. So können Sie Ihrem Boxspringbett eine ganz besondere Note verleihen. Wir listen die trendigsten und kreativsten DIY-Ideen auf, um Ihr eigenes Kopfteil hinter dem Boxspringbett zu bauen.

Holzwand mit Schrank

Holz ist heutzutage im Schlafzimmer sehr angesagt. Das Kopfteil erstreckt sich zunehmend über die gesamte Breite des Schlafzimmers. Denken Sie zum Beispiel an eine völlig massive Holzwand. Hinter dem Bett befindet sich oft ein schmaler, hoher Kleiderschrank aus demselben Holz.

Auf diese Weise schaffen Sie sofort zusätzlichen Stauraum in Ihrem Schlafzimmer. In der Nische am oberen Ende des Kleiderschranks platzieren Sie eine Reihe schöner, nach unten gerichteter LED-Strahler. Und natürlich können Sie hier auch ein paar schöne Accessoires unterbringen.

Alte Paneeltüren

Alte Türen sind derzeit ein großer Trend in der Innenarchitektur. Denken Sie an schöne alte, abblätternde Scheunentore in Azurblau oder Grün. Oder eine schöne alte Tür mit Schnitzereien, die man weiß besprüht.

Suchen Sie daher online oder im Recyclingladen nach ein paar schönen alten Türen. Achten Sie auf die richtige Größe. Brauchen Sie ein Kopfteil für ein 160 breites Boxspringbett? Oder ein Kopfteil für ein 180 breites Boxspringbett?

Schmirgeln Sie kurz und verleihen Sie der Tür mit Farbe den alten Look. Dann können Sie sie als Kopfteil an der Oberseite Ihres Boxspringbettes befestigen. Hängen Sie eine schöne große Designerlampe darüber und legen Sie luxuriöse weiße Baumwoll bettwäsche auf Ihr Bett. Und schon ist Ihr Traumbett fertig!

Baumstämme als Kopfteil

Für ein natürliches Aussehen sind Baumstämme eine sehr gute Idee. Streichen Sie Ihr Schlafzimmer in schönen natürlichen Farben. Stellen Sie dann in einer Ecke des Schlafzimmers einige dünne Birkenstämme in verschiedenen Stärken auf. Platzieren Sie sie zwischen dem Boden und der Decke. Stellen Sie Ihr Boxspringbett schräg davor.

Tapetenstreifen oder Vinyldruck

Neben dem traditionellen Kopfteil hinter dem Boxspringbett tauchen immer mehr andere Varianten auf. Eine andere trendige Idee ist es, ein paar breite Tapetenstreifen oder einen großen Vinyldruck in einer Schiene hinter Ihr Boxspringbett zu hängen. Man sucht sich eine schöne Tapete aus und klebt einfach ein paar Streifen nebeneinander. Denken Sie gut über die Farben, den Stil und die Atmosphäre des gesamten Schlafzimmers nach, damit es wirklich das i-Tüpfelchen ist.

Spiegel

Auch mit Spiegeln können Sie als Kopfteil hinter Ihrem Boxspringbett einen schönen Akzent setzen. Gehen Sie auf den Flohmarkt und suchen Sie einige Spiegel in verschiedenen Größen mit einem schönen Rahmen. Wählen Sie quadratische, runde oder rechteckige Rahmen oder stellen Sie einen schönen Mix zusammen. Besprühen Sie die Rahmen mit einer schönen Metallicfarbe. Streichen Sie die Wand in einer schönen kontrastierenden Farbe. Hängen Sie die Spiegel als Kopfteil über Ihr Boxspringbett.